Seitenanfang

Seitenbereiche:
Schriftgröße: Breite + | Kontrast + | Nur Text

Tag der offenen Tür

Die Schulgemeinschaft der HLW Pinkafeld lädt herzlich zum

Tag der offenen Tür

am Freitag, 15. Dezember 2017, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr ein.

Aktuelle Berichte auf Facebook

Alle aktuellen Berichte und Fotos finden Sie auch auf unserer Facebookseite:

logo_facebook_ganz

Pressekonferenz Kooperation HLW mit FH Pinkafeld

Die AbsolventInnen der  HLW Pinkafeld werden nicht nur optimal für einen sofortigen Berufseinstieg im Bereich Wirtschaft bzw. Tourismus sondern gerade durch den Ausbildungsschwerpunkt Gesundheitsmanagement auch ideal zum Besuch einer weiterführenden Ausbildung für Gesundheitsberufe vorbereitet. Den AbsolventInnen wird das „Basismodul für medizinische Assistenzberufe“ zur Gänze angerechnet wird.

Die HLW Pinkafeld stellt somit die ideale Maturaschule zum Besuch der in Pinkafeld angesiedelten FH-Studiengänge

  • Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung (BA)
  • Gesundheits- und Krankenpflege (BA)
  • Physiotherapie (BA)
  • dar.

    Da das FH-Studienzentrum Pinkafeld nur wenige Gehminuten von der HLW Pinkafeld entfernt ist, wird seit der Gründung der HLW im Jahre 2010 intensiv zusammengearbeitet, auch weil der Leiter des Ausbildungsschwerpunktes an der HLW (Dr.med. Ferdinand Wutzlhofer) auch an der FH Burgenland als Lektor tätig ist.

    Diese Kooperation soll in Zukunft noch weiter intensiviert werden, vor allem in folgenden Bereichen:

  • Unterstützung der SchülerInnen bei Erstellung der Diplomarbeiten im vierten und fünften Jahrgang durch
    - Einschulung der SchülerInnen ins „wissenschaftliche Arbeiten“ durch Prof (FH) Dr. Florian Schnabel
    - Nutzungsmöglichkeit der FH-Bibliothek und Online-Bibliothek
    - Unterstützung bei der Erstellung von Online-Befragungen

  • Im Bereich „Wirtschaft“: Den AbsolventInnen der HLW Pinkafeld werden Teile des Studiums in den Fächern Betriebswirtschaft sowie Rechnungswesen und Kostenmanagement angerechnet. Die HLW Pinkafeld ist die einzige Schule in Österreich, an welcher das in Krankenhäusern weit verbreitete Krankenhausmanagement-Programm „SAP ISHMED“ unterrichtet wird. Da dieses Programm auch an der FH unterrichtet wird, ist eine engere Kooperation durch gemeinsame Nutzung von EDV-Räumen bis hin zur inhaltlichen Weiterentwicklung in Richtung Medizin-Controlling geplant.

  • Im Bereich Bewegung und Sport: Muskel-Balance-Tests und UKK-Walking Tests werden mit allen SchülerInnen durchgeführt. Weiters besteht die Möglichkeit für HLW SchülerInnen zum „Nordic Walking Instructor“ ausgebildet zu werden.
  • Omnes viae Romam ducunt!

    Projektwoche in Rom 2017

    Wie jedes Jahr hatten unsere Schülerinnen auch heuer wieder die Gelegenheit, Rom, die ewige Stadt, hautnah kennenzulernen. Ein dicht gedrängtes Besichtigungsprogramm ermöglichte einen intensiven Einblick in das antike, christliche und moderne Rom.

    Eine Reise nach Pompeji an die Amalfiküste mit einem Abstecher in das Benediktinerkloster Monte Cassino sowie ein Abstecher nach Venedig auf dem Heimweg machten die Reise zu einem Projekt, an das wir uns noch lange erinnern werden...

    Bundesfinale Sprachencontest in LINZ

    Unsere Landessiegerin im Sprachwettbewerb, Lisa Habersack, nahm am 4. April 2017 am Bundesfinale des Sprachencontests in Linz teil.

    Lisa bekam große Unterstützung durch ihre gesamte Klasse, die 4HLW, sowie durch Herrn Prof. Hupfer, Frau Prof. Planer und Frau Prof. Nicka, die sie allesamt nach Linz begleiteten.

    Ihr Können im Bereich Mehrsprachigkeit (Spanisch und Englisch) stellte sie hervorragend unter Beweis, jedoch schaffte sie es leider nicht ins große Finale.

    Aber Hut ab, Lisa, sich vor einer bundesweiten Konkurrenz zu stellen, erfordert viel Mut. Enhora buena!

    Die 4 HLW erkundete nicht nur die Stadt Linz, sondern hatte auch die Gelegenheit, den Firmensitz des Unternehmens Sonnentor zu besichtigen und an einer Werkstour der Voestalpine teilzunehmen.

    Steiermark Lauf Bad Waltersdorf

    Beim Steiermark Lauf in Bad Waltersdorf am 1. April zeigten sich einige Schülerinnen der 4 HLW Pinkafeld von ihrer sportlichen Seite und absolvierten den Einsteigerlauf mit 4 km. Unser Multitalent Lisa Habersack bestritt den 12 km Halbmarathon bei 25 Grad in einer Zeit von 1,02 Stunden.

    Europa Quiz Landesfinale 2017

    Am 30. März fand das Landesfinale des Europa Quiz in der Wirtschaftskammer Eisenstadt statt.

    Corina Schändl aus der HLW 3B  nahm als unsere Schulsiegerin daran teil und stellte sich den Fragen aus Politik, Geschichte und Zeitgeschehen.

    Die Finalrunde verpasste Corina knapp, jedoch war es für sie eine sehr interessante, wertvolle Erfahrung und die erhaltene Urkunde ein Zugewinn für ihr persönliches Portfolio, mit dem Ziel nächstes Jahr wieder daran teilzunehmen.

    Exkursion der HLW 3a zum Hotel Retter und zur Ölmühle Fandler

    Die 3 HLW a bedankt sich recht herzlich für die wertvollen Einblicke in das exklusive Konferenz- und Wellnesshotel Retter in Pöllauberg.

    Die engagiert Chefin begeisterte die Schülerinnen mit ihrem beruflichen Werdegang und machte ihnen Lust auf einen Karriereweg im Hotel- und Gastgewerbe.

    In der Ölmühle Fandler konnten unsere Schülerinnen Eindrücke über die Ölproduktion gewinnen. Den Abschluss bildete die Verkostung verschiedener Ölsorten.

    Känguru der Mathematik 2017

    Am 16. März fand österreichweit der Wettbewerb Känguru der Mathematik statt. Die besten Schüler der HLW Pinkafeld wurden mit Urkunden geehrt.

    Die ersten drei der Kategorie Junior (9. - 10. Schulstufe) waren:
    1) Lara Pinzker (1HLWA)
    2) Jasmin Berghofer (2HLWB)
    3) Elisa Sonnleitner (2HLWB)

    In der Kategorie Student (11. - 13. Schulstufe) gewannen:
    1) Lea Kelz (5HLW)
    2) Anna Amtmann (4HLW)
    3) Elisabeth Krutzler (4HLW)

    Vielen Dank an Herrn Professor Mag. Hans-Jörg Pahr für die Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbs!

    Schikurs am Nassfeld

    Ein paar Eindrücke vom ÖBB S'Cool Schikurs am Nassfeld, wo wir auch heuer wieder mit unseren zweiten Klassen als einzige burgenländische Schule teilnahmen. Viel Sport und nochmehr Spass standen täglich am Programm.

    Erste Burgenländische Übungsfirmenmesse

    Mit ihren beiden Übungsfirmen „Gastrooase Handels GmbH“ und „Semi Relax – Seminar- und Wellnesshotel“ präsentierte sich die HLW Pinkafeld als eine der wenigen Schulen im human-beruflichen Bereich auf der Übungsfirmenmesse an der BHAK/BHAS Oberpullendorf.

    In unserem Schultyp steht die Übungsfirma im Zentrum der kaufmännisch-praktischen Ausbildung. Die Übungsfirma erlaubt die Abbildung von Geschäftsabläufen in einem Unternehmen, wobei nur die „Ware“ bzw. „Dienstleistung“ nicht real verschickt wird. Durch eine zentrale Übungsfirmenstelle in Wien, der ACT (Austrian Center for Training Firms), werden aber Bankkonto, Sozialversicherung, Finanzamt, Webshop und andere Dienstleistungen bereitgestellt, und es lässt sich somit der komplette betriebliche Ablauf (inkl. Lohnverrechnung und UVA) detailgetreu abbilden. Der Übungsfirmenmarkt in Österreich besteht aus mittlerweile über 800 österreichischen Übungsfirmen und zahlreichen weiteren Übungsfirmen im Ausland – bis New York und China.

    Unsere Schülerinnen führten sehr motiviert ihre Verkaufsgespräche und konnten zahlreiche Geschäfts-abschlüsse tätigen. Auch der Erfahrungsaustausch unter allen anderen MesseteilnehmerInnen kam nicht zu kurz.

    Die Burgenländische Übungsfirmenmesse soll ab nun jedes Jahr an einem anderen Standort stattfinden.

    MMag. Peter Piff
    Übungsfirmenleiter

    Redewettbewerb

    Engagiert und selbstbewusst, offen und emotional, mitreißend und berührend:
    So erlebten wir SUSANNE FILZ (3HLWA) beim Redewettbewerb im KUZ Oberschützen.

    Sie begeisterte das Publikum mit ihrer Art, das Thema „Alkohol“ aus der „Familienperspektive“ zu betrachten.

    Kompliment für diese beeindruckende, reife Leistung!

    Schulbewerb Europa-Quiz 2017

    Auch heuer nahmen unsere Schülerinnen und Schüler zahlreich am Schulbewerb des Europa-Quiz 2017 teil. In den Bereichen österreichische Geschichte, politische Bildung und Zeitgeschehen stellten sie ihr Wissen und ihre Kenntnisse unter Beweis.

    Den 3. Platz erreichte Jennifer Weghofer (HLW 5), den 2. Platz belegte Maierhofer Natalja (HLW 3A) und Schulsiegerin wurde Schändl Corina (HLW 3B). Sie wird unsere Schule auch beim Landeswettbewerb in Eisenstadt Ende März vertreten. Wir gratulieren herzlich!

    Wirtschaftsplanspiel AK Oberwart

    Am 2. März 2017 besuchten die Schülerinnen der 4 HLW die Arbeiterkammer in Oberwart, wo sie am Planspiel „Wirtschaft“  teilnahmen. Die Schülerinnen erlebten wirtschaftliche Abläufe hautnah, indem sie in die Rolle von Arbeitnehmerinnen und Unternehmerinnen bzw. der Regierung schlüpften. Gemeinsam mit den TrainerInnen wurden betriebs- und volkswirtschaftliche Zielsetzungen erarbeitet und miteinander verknüpft. Nicht nur vernetztes Denken und Fachwissen sondern auch soziale und kommunikative Fähigkeiten konnten dadurch gestärkt werden.

    Landessieg beim Sprachencontest für HLW Pinkafeld

    Wir freuen uns, dass wir auch heuer wieder Schülerinnen und Schüler  der HLW Pinkafeld zur Teilnahme am burgenländischen Sprachencontest motivieren konnten, bei dem sie ihr Können in den Fremdsprachen Spanisch und Englisch unter Beweis stellen durften.

    Adelina Kurtaj (HLW 4) stellte sich erfolgreich der Herausforderung in Englisch.
    Daniel Baldauf (HLW 3b) trat sogar in zwei Bewerben an, da er sowohl in Englisch als auch in Spanisch die Aufgabenstellungen gekonnt meisterte.
    Lisa Habersack (HLW 4) gratulieren wir ganz herzlich zum Landessieg in Spanisch. Wir wünschen ihr das Allerbeste für ihre Teilnahme am Bundesbewerb am 4. April in Linz! ¡Enhorabuena !

    Lange Nacht der Schulen in Pinkafeld

    Im Rahmen der langen Nacht der Pinkafelder Schulen gestalteten Teresa Hofer, Elisa Frauenthaler, Tatjana Maierhofer und Lena Hetfleisch aufgrund ihres Maturaprojekts einen Informationsvortrag über Wachkoma.

    Für diesen Vortrag reiste Herr Jörg Hohensinner, MBA, Departmentleiter der Akut-Wachkoma-Station, von Graz an. Im Zuge dessen wurden die Spenden des vorhergehenden Brötchenverkaufs und die freiwilligen Spenden des Vortrages zur Unterstützung von Wachkomapatienten und deren Angehörigen überreicht.

    Frohe Weihnachten!

    Wir wünschen ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest sowie viel Erfolg und vor allem Gesundheit im neuen Jahr!

    Das Team der HLW Pinkafeld

    Ältere Beiträge befinden sich im Archiv


    © HLW Pinkafeld • Schulstraße 7 • 7423 Pinkafeld • +43 3357 42490